Praxis für Aphasietherapie Karen Lorenz, Hamburg

Publikation

  • Sprechapraxie bei Erwachsenen

    Lorenz, K. (2018): Sprechapraxie bei Erwachsenen. In: Grohnfeldt, M. (Hrsg):
    Kompendium der akademischen Sprachheilpädagogik und Logopädie. Band 4 (165-182). Kohlhammer, Stuttgart


    Sprechapraxie bei ErwachsenenLorenz, K. (2018):
    Sprechapraxie bei Erwachsenen. In: Grohnfeldt, M. (Hrsg):
    Kompendium der akademischen Sprachheilpädagogik und Logopädie.
    Band 4 (165-182). Kohlhammer, Stuttgart



     

  • Situationsbilder

    NEU!

    Der 3. Kartensatz mit 16 weiteren Situationsbildern aus der Wortgruppe 3

    Karten 2018, Karen Lorenz,Wortgruppe 3

    Schwarz-weiße Handzeichnungen, auf abwischbare Karten gedruckt, abgerundete Ecken

    Größe: 15,5cmx11,5cm

    Kartenbox Karten WG3Kartenbox WG3


    Der 2. Kartensatz mit 16 weiteren Situationsbildern aus der Wortgruppe 2

    Karten 2017, Karen Lorenz,Wortgruppe 2

    Schwarz-weiße Handzeichnungen, auf abwischbare Karten gedruckt, abgerundete Ecken

    Größe: 15,5cmx11,5cm

    Kartenbox Wortgruppe 22017 11 Kartenbox2


    16 Situationsbilder für die Wortgruppe 1 als Ergänzung zum Buch: 
    "SpAT®-SprechApraxieTherapie bei schwerer Aphasie" von Karen Lorenz

    Karten 2017, Karen Lorenz,Wortgruppe 1

    Schwarz-weiße Handzeichnungen, auf abwischbare Karten gedruckt, abgerundete Ecken

    Größe: 15,5cmx11,5cm

    Kartenbox Karten 1 grKartenbox 1 gr




    -----------------------------------------

    BESTELLFORMULAR SITUATIONSBILDER



    ------------------------------------------------

    Die Verpackungs- und Versandgebühren innerhalb von Deutschland und in das europäische Ausland betragen wie folgt:

    1-2 Exemplare innerhalb der BRD kosten 3,00 € !
    3 Exemplare innerhalb der BRD kosten 4,00 €
    1-3 Exemplare innerhalb des europäischen Auslandes kosten 5,00 €

    Bitte überweisen Sie die gesamte Summe auf folgendes Konto:

    Karen Lorenz
    IBAN: DE 85 2009 0500 0002 6082 94
    BIC: AUGBDE71NET (Augsburger Aktienbank/Netbank)

    ------------------------------------------------

  • Publikation Logos - Fachzeitschrift für akademische Sprachtherapie

    Logos - Fachzeitschrift für akademische Sprachtherapie und Logopädie


    pub 2017 logoLorenz, K. (2017):
    SpAT® – SprechApraxieTherapie bei schwerer Aphasie.
    Entwicklung eines Konzepts. In: Logos, 17/1, 26-35.
    zu bestellen beim dbs e.V. oder im ProLog Verlag.



     

  • Publikation Cosmos

    COSMOS JOURNAL 9 |"Weil ein selbst gesprochenes Wort soviel mehr ausdrückt"
    März 2014


    CosmosNeues aus der Logopädie: 
    SpAT® was ist das denn?


    Auch wir als Logopädinnen können uns nur ansatzweise vorstellen, wie ein Mensch sich fühlt, der plötzlich nicht mehr sprechen kann. Täglich begegnen uns diese Patienten, deren immenser Leidensdruck spürbar ist. 

    Mit unseren bisher erlernten Methoden und Konzepten hinsichtlich der „Sprechapraxie“ (Unfähigkeit, Sprechbewegungen willkürlich zu steuern) erzielten die Patienten zwar Fortschritte, aber hier hauptsächlich in den Übungssituationen. Vor allem waren die Transferleistungen in den Alltag gering und führten nur selten zu einer verbesserten Alltagskommunikation. Eine Sprechapraxie tritt nur sehr selten in isolierter Form auf, meistens wird sie erschwerend begleitet durch eine Aphasie (Störungen im Schreiben, Lesen, Sprechen und Verstehen). 

    Vor dem Hintergrund dieser Erfahrungen stellte sich zu Beginn des Jahres 2013 die Frage, welche Fortbildung aus der Vielzahl der angebotenen Möglichkeiten für uns geeignet schien. Mehr Wissen und neue Ideen für die Behandlung von Sprechapraxien war unser Anspruch. „SpAT®“ hieß die passende Fortbildung – wie sich schnell herausstellte, eine sehr gute Wahl.

     

    Weiterlesen und das gesamte PDF (350 kb) herunterladen >>

Kartenbox Wortgruppe 2

Jeweils 16 neue
Situationsbilder
SpAT®


2017, Karen Lorenz

Wortgruppe 1
Wortgruppe 2
Wortgruppe 3 (NEU!)

Schwarz-weiße Handzeichnungen auf abwischbaren Karten (15,5cmx11,5cm)

mehr Infos / Bestellung >>

KONTAKT

Tel.: 040 / 55 61 89 50

Große Brunnenstraße 39a
22763 Hamburg

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!